Blogparade - App-Empfehlungen für Smartphones und Tablets

Blogparade - App-Empfehlungen für Smartphones und Tablets

Hallo lieber Leser! Auch dieses Blogparaden-Blog lebt nun einmal von neuen Blogparaden-Bekanntmachungen. In einem der Kommentare hier im Blog machte mich der Benjamin auf seine Apps-Blogparade unter https://www.randombrick.de/app-empfehlungen/ aufmerksam.

Das nehme ich hier glatt jetzt auf und verblogge diese Aktion. Der Benjamin wünscht sich schon mal im Vorfeld zahlreiche Teilnahmen und dass es zu App-Empfehlungen für Smartphone und Tablet kommt.

Apps sind für Smartphone und Tablet extrem viele verfügbar

Das wird auch so sein, denn es werden weiterhin neue Apps für dein Smartphone oder das Tablet, sei es unter iOS oder Android am Laufen, entwickelt.

Ich setze zum Beispiel beim iPhone 4 gerne auf den Browser Dolphin, den ich erst vor kurzem einem Update unterzogen habe. Da ich mein iPhone 4 damals vor Jahren in der Schweiz kaufte, lade ich die Apps auch aus dem Schweizer App-Store. Das geht in Ordnung aber.

Was ist bei der Apps-Blogparade zu tun?!

Der Benjamin möchte von dir erfahren, welche Apps du auf dem Smartphone bzw. deinem Tablet einsetzt und welche alltäglichen Aufgaben werden damit bewerkstelligt? Woher ist dir diese tolle App bekannt und wie kamst du daran?

Auch wäre es interessant zu wissen, wie viele Apps du auf dem Smartphone oder dem Tablet insgesamt installiert hast. Installiert sind bei dir vermutlich Unmengen an Apps, aber nutzen, tust du nur ein paar. Vermutlich sind es die bekanntesten Social Networks wie Facebook, WhatsApp, G+ und Twitter.

Durch die Blogparade soll eine passable App-Sammlung entstehen

Das ist der Wunsch des Blogparaden-Starters Benjamin und er lädt jeden, der mit Apps zu tun hat, herzlich dazu ein, sich an der Blogparade gerne zu beteiligen. Ich finde, dass ich einige Apps dringend brauche, wenn es um mein iPhone geht. In der Regel nutze ich WhatsApp, den Dolphin-Browser und sonst erstmals nichts anderes.

Mobiles Internet ist kein Geheimtipp mehr und da meine Stammleser unter https://internetblogger.de immer mehr mobil das Blog ansurfen, musste ich für das Mobile im Blog sorgen. Da wird meistens das Smartphone gezückt, um das Blog aufzurufen. Mit dem Tablet sind auch ein paar Besucher ab und an im Blog.

Noch früher war ich von den iPhone-Apps extremst begeistert, doch das liess nach…

Ja, anfangs kaufte ich mir sogar iPhone-Zeitschriften, um uptodate zu sein. Da ich aber in der Freizeit jede Minute online verbringe, habe ich all die App-Empfehlungen im Internet und muss dann lediglich die eine oder die andere App im App-Store finden und anschliessend installieren.

Smartphone-Apps erleichtern den Alltag ungemein, keine Frage. Welche deiner Apps sind deine Favoriten, ganz abseits der bekannten Apps wie Facebook Messenger oder WhatsApp oder der Twitter-App?

Darüber kannst du dich mit dem Benjamin gerne austauschen. Melde dich mit deinem Teilnahme-Link auch im austragenden Blog der Blogparade.

Ich für meinen Teil mache anschliessend noch etwas Werbung in SocialMedia, damit die ersten Teilnehmer auf die Aktion aufmerksam werden. Dann schauen wir mal, was passiert.

Dauer der Blogparade

Diese Apps-Blogparade wird ihr Ende zum Februar-Ende 2017 nehmen, sodass du noch reichlich Zeit dafür hättest.

Also in dem Sinne sei dir viel Spass beim Mitmachen gewünscht und vernetze dich gut.

Beim Benjamin im Blog feedbacke ich heute mal kurz, um ihm zu sagen, dass ich die Blogparade hier bekannt machte.

by Alexander Liebrecht

Du kannst auch hier gerne feedbacken, wenn du Anregungen oder anderweitige Ergänzungen hast. Das freut mich ja immer 😉

Bildquelle by Benjamin seitens https://www.randombrick.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg