Was ist am Liebster Award ein Award - Blogparade

Was ist am Liebster Award ein Award - Blogparade

Hallo lieber Leser! Ich habe heute eine solche Blogparade für dich, die in Richtung des global bekannten Liebster Awards geht. Diese Aktion macht der Lothar unter http://www.lotharsblog.de/was-ist-am-liebster-award-award.php und du kannst bis Ende November 2016 mit von der Partie sein.

Es ging dem Lothar darum, etwas Kritik zu üben und er fragt dich als den Blogger nach deiner Erklärung für den Liebster Award. Was verstehst du darunter und was genau ist der Award an der ganzen Geschichte?

Ich habe mich schon unter https://internetblogger.de in den Kommentaren unter dem Blogpost mit meiner Liebster Award Nominierung genug geäussert. Ich kritisiere dieses Bloggerszenen-Event nicht und habe es nie kritisiert. Bekannt ist es mir nur geworden, dass die Blogger-Freunde gar keine Lust mehr darauf habe.

Einer der Internetblogger.de-Stammleser äusserte sich dazu wie folgt:

Die Aktion wurde mal ins Leben gerufen, um kleinere – noch weniger sichtbare – Blogs bekannter zu machen. Es geht, wie auch du schreibst um die Vernetzung.

So sehe ich es nämlich auch und mir ist es auch gleich, ob es nun ein Award heisst oder man hätte es ganz anders genannt. Dich mit deinen Kollegen und Kolleginnen vernetzen, kannst du sicherlich nie genug und so wäre diese Veranstaltung eine der vielen Vernetzungsmöglichkeiten, die uns Bloggern zur freien Verfügung so stehen.

Nutze das, wenn du der Ansicht bist, die gestellten Fragen passen zu mir und meinem Blog oder falls du noch sehr unbekannt bist und etwas mehr Reichweite gewinnen möchtest. In jedem Fall wäre es nicht verkehrt oder….

Ich vernetze mich täglich mit den BloggerInnen

Ich vernetze mich täglich mit meinen MitbloggerInnen und möchte diese Strategie auch in naher und ferner Zukunft supporten. Ob es nun dann den Liebster Award nicht mehr geben sollte, spielt keine Rolle, denn durch Kommentare wirst du dich dein Leben lang mit anderen gut vernetzen können. Das musst du einfach etwas mehr schätzen.

Falls du ein Blog-Admin bist, so gehe einmal zeitnah auf deine Kommentare ein. Es bedeutet nicht, dass du permanent im WordPress-Backend bist, aber so ein paar Male täglich wäre es einmal nicht verkehrt. Mit diesem Blogpost endet meine Promotion dieser Liebster Award Blogparade und ich kann dem Lothar dennoch Teilnehmer wünschen. Vielleicht gibt es wirklich so viel Kritik, dass es dann ein die Runde macht. Das bezweifle ich aber wie ich die Blogger kenne.

Freue mich auch hier über deine Ansichten zum Liebster Award.

Was bedeutet für dich der Liebster Award und weisst du noch, warum es so heisst? >>letztendlich waren es die deutschen Blogger, die es sich ausdachten oder täusche ich mich da?!

by Alexander Liebrecht

2 Kommentare
  1. Hallo Alex,
    ich bin erst jetzt dazu gekommen mich zu bedanken für die Vorstellung meiner Blogparade.

    Du hast es ja selber schon geschrieben. Man kann nicht permanent auf einem Blog sein.
    Ich hoffe mal das ein paar Blogger Ihre Ansichten zum Liebster Award zum besten geben.
    Vielleicht habe ich irgendwas übersehen das den Nutzen dieses Awards auch mir begreiflich macht.

    Nun schaue ich mal noch auf den anderen Pingbacks 🙂

    Grüße und einen schönen Abend

    Lothar

    1. Hi Lothar,
      kein Thema, alles gut! Ja, schauen wir mal, wer alles mitmachen will. Ich habe in den Foren von mir auch gepostet und vielleicht kommt jemand dadurch zu deiner Aktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg